Die Beltline ist eine Nähmaschine mit synchronisiertem Laufband zum Nähen von Säumen, Kedern und Velcro-Bändern an Bannern und anderen bedruckten Stoffen.

Beltline

Anwendung

Die Beltline ist eine Nähmaschine mit synchronisiertem Laufband zum Nähen von Säumen, Kedern und Velcro-Bändern an Bannern und anderen bedruckten Stoffen.

Arbeitsgänge

8 Picto hem right20 Picto tape21 Picto double hem

Leistungsmerkmale

  • Nähmaschine:
    1-Nadel Dürkopp Adler 867
  • Funktionen:
    Automatische Verriegelung/ Nähfusslüftung/ Fadenabschneider
    Endkantenerkennung mittels Photozelle
    Ausführung als stehender Arbeitsplatz
  • Steuerung:
    Efka Steuereinheiten für Nähfunktion und Bandantrieb
  • Transportband:
    Type: dunkelgraues PVC Transportband (Andere Ausführungen möglich)
    Breite: 1000mm (Andere Breiten möglich)
    Länge: 3000mm (Andere Längen möglich)
    Höhe: verstellbar von 850 – 950mm
    Mit Nähantrieb voll synchronisierter einstellbarer Antrieb.
    Vorwärts- / Rückwärtslaufend. Automatisch oder mittels Pedal/Pfeiltasten

Optionen

  • 2-Nadel Nähmaschine DA867

Konzept

Hohlsaum:
Nachdem das Material in den ein- / ausschwenkbaren Säumer eingelegt wurde, startet der Nähprozess mittels Fusspedal, wobei die Nähgeschwindigkeit innerhalb der Naht, durch das Fusspedal geregelt werden kann.
Das Saumende wird über eine Fotozelle erkannt. Die Maschine verriegelt automatisch, schneidet den / die Fäden und hebt die Füße, sodass eine schnelle Entnahme des Nähgutes möglich ist. Alle diese Funktionen sind aktivierbar / deaktivierbar.

Flachkeder:
Auf der linken Maschinenseite, unterhalb des Tisches, wird die Flachkederrolle in den entsprechenden Halter eingesetzt. Durch die optionale Zuführeinheit mit Tänzersteuerung, wird der Keder verzugsfrei zur Nähmaschine geführt.
Das bedruckte Material wird mit der Bildseite über dem Flachkeder positioniert und über eine exakte Führung direkt auf den Keder aufgenäht.
Durch die optionale Kedertrenneinheit ist ein schnelles Trennen des Keders vor Nahende möglich.
Der Nähprozess ist gleich wie der beim Hohlsaum.

Velcro:
Durch den Anbau von entsprechenden Führungen ist die Verarbeitung von Velcro oder ähnlichen Bändern möglich. Auch ist die Verarbeitung unterschiedlicher Bandbreiten durch verstellbare Apparate gewährleistet.
Der Nähprozess ist gleich wie der beim Hohlsaum.

Allgemein:
Durch Einsatz eines gummierten Transporteurs wird die Druckoberfläche geschont.
Das Transportband ist synchronisiert mit der Nähmaschine und lässt sich auch zurückfahren um den nächsten Nähprozess zu starten.
Beim Herstellen des einstellbaren Hohlsaumes wird ebenfalls eine exakte, schnelle Nähoperation erreicht. Die Bedienung der Nähstation ist auch für ungelernte Mitarbeiterinnen in kurzer Zeit erlernen.
Jentschmann AG Schweiz

Feldstrasse 2
CH-8194 Hüntwangen
Telefon +41 44 735 83 83
Fax +41 44 735 83 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jentschmann North America

66 Cambridge Cr.
Bradford, Ontario
L3Z 1E3 Canada
Dietmar Jeske
Phone +1 416 716 6117
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!